Lade Karte …

Datum/Zeit
12.05.2017
18:00 – 23:55

Veranstaltungsort
Game Science Center
Besselstraße 14
10969 Berlin


Digitale Spiele als Kulturbotschafter

Die Veranstaltung „Digitale Spiele als Kulturbotschafter“  beleuchtet eine besondere Seite der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik: Digitalisierung /  Kultur 4.0. Es wird möglich sein, ausgewählte Spiele aus Deutschland, Indonesien und Brasilien live vor Ort zu testen. Der Hintergrund: Auf Einladung des Goethe-Instituts und in Kooperation mit der Stiftung Digitale Spielekultur reisten Nominierte und Gewinner des Deutschen Computerspielpreises in die Gastländer Indonesien und Brasilien und traten mit Ihren dortigen KollegInnen in Austausch und Kooperation. Heraus kamen interkulturelle Spiele-Projekte wie die landeskundliche App „Jermania“ und als Ergebnis bi-nationaler Game Jams spielbare Prototypen wie „Ja-CAR-ta“ und „Therapy Soccer“, die Gamer und Entwickler über Grenzen hinweg verbinden.

PROGRAMM

Einige der besten Spiele aus Deutschland und ausgewählte Spiele aus Indonesien und Brasilien werden live vor Ort rund um die Uhr anspielbar sein.

“Spielungen“, ein Format, das sich an die klassische Lesung anlehnt. Spiele-EntwicklerInnen und Ihre Werke stehen hier im Mittelpunkt. Für das Publikum wird der kreative Schaffensprozess hinter einem Spiel so anschaulich und greifbar.

ÖPNV

U6 Kochstraße/Checkpoint Charlie
M29 Charlottenstraße
Bus 248 Jüdisches Museum

Veranstalter

Stiftung Digitale Spielekultur GmbH
in Kooperation mit dem Goethe-Institut


In den Kalendar 2017-05-12 2017-05-12 Europe/Berlin Digitale Spiele als Kulturbotschafter – Game Science Center https://menschenbewegen.jetzt Game Science Center info@menschenbewegen.jetz