Lade Karte …

Datum/Zeit
12.05.2017
18:00 – 23:55

Veranstaltungsort
Schinkelsche Bauakademie
Schinkelplatz
10117 Berlin


Eine Bauakademie für die Zukunft – Kulturerhalt weltweit

Karl Friedrich Schinkels Memorandum für Denkmalpflege von 1815 ist von unglaublicher Aktualität für unsere Zeit. Heute wie damals suchen wir nach Wegen, das kulturelle Erbe der Menschheit zu bewahren. In interaktiven Stationen werden moderne technologische Ansätze für die Dokumentation des kulturellen Erbes für Erwachsene wie Kinder ebenso erklärt wie drängende Fragen urbaner Entwicklung im Spannungsfeld mit dem Erhalt historischer Substanz. Das Spektrum der Beispiele reicht von den aktuellen Krisenregionen in Syrien und dem Irak bis hin zum antiken Rom. Antike Architektur und moderne Entwürfe treffen in Schinkels berühmter Bauakademie aufeinander.

(Abbildung: Ein modernes Schutzdach für Göbekli Tepe)

Sonderausgabe: „Die neue Bauakademie“

PROGRAMM

Urban Planning
Im Gespräch mit der Präsidentin des DAI zu Kulturerhalt und Stadtentwicklung im Spannungsfeld (18:00-22.00 Uhr)

Der Palatin – Die Residenz der römischen Kaiser
Im Gespräch mit Bauforschern des DAI an rekonstruierten Modellen der römischen Kaiserpaläste (ab 18:30-22:30 Uhr stündlich)

Labor der Wissenschaft
Vermessen und zeichnen Sie selbst eine Wand der Bauakademie! (Mitmachaktion, 18:00-22:00 Uhr)

Structure from Motion
Aus Fotos entstehen 3D-Modelle mit der Structure from Motion-Technologie (Livevorführung und Mitmachstation, ab 18.15 halbstündlich)

Interaktive Ausstellung „Denkmalwelten“
Gestalten Sie im Laufe des Abends selbst eine Ausstellung rund um Monumente und Stätten, die für Sie persönlich ein wichtiges Kulturerbe sind (Einführung 19.00 Uhr, durchgehend)

Zeitsprung in die Vergangenheit
3D-Modelle antiker Stätten mit 3D-Brille virtuell begehen und erleben (Livevorführung und Mitmachstation, durchgehend)

Kinderprogramm
Wie kommen die Ziegel zum Palatin?
Begleitet den Architekten Rabirius ins antike Rom und findet die Fehler beim Transport der Ziegel für die Paläste der römischen Kaiser auf dem Hügel Palatin (Mitmachspiel, 18.00-21.30 Uhr)

Aus Bruchstücken entstehen Paläste und Tempel
Nehmt die Herausforderung an und puzzelt mit uns (Mitmachspiel, 18.00-21:30 Uhr)

Erreichbarkeit/ÖPNV

Bus 147 bis Haltestelle „Werderscher Markt“
Busse 100, 200, N2: Haltestelle „Lustgarten“
Busse 100, 200, N2, TXL: Haltestelle „Staatsoper“

Veranstalter

Deutsches Archäologisches Institut in Kooperation mit der Technischen Universität Berlin


In den Kalendar 2017-05-12 2017-05-12 Europe/Berlin Eine Bauakademie für die Zukunft – Kulturerhalt weltweit https://menschenbewegen.jetzt Schinkelsche Bauakademie info@menschenbewegen.jetz