Künstlergespräch mit Abdessamad El Montassir

Donnerstag, 22. November 2018, 19 Uhr
ifa-Galerie Berlin, Linienstr. 139/140, 10115 Berlin

ifa-Galerie Berlin, Linienstr. 139/140, 10115 Berlin

(c) Victoria Tomaschko

Im Rahmen der Ausstellung Invisible stellt Abdessamad El Montassir seinen neuestes Film „Résistance Naturelle“ (Organische Resistenz) vor. Sein künstlerisches, dokumentarisches 17 Minuten-Video verschafft jenen Erzählungen Raum, die von der offiziellen Geschichte unsichtbar gemacht wurden und erforscht ihre Verortung und Bedeutung in der heutigen Gesellschaft. Geboren in Boujdour, einem Ort in der Sahara im Südwesten Marokkos, nutzt El Montassir diese heikle geografische Zone als Ausgangspunkt, für seine Analysen. Basierend auf der Untersuchung kollektiver Erzählungen und materieller Archive lädt er die Betrachter*innen dazu ein, Geschichte(n) und Zuschreibungen zu überdenken.

Die Veranstaltung findet auf Französisch statt und wird konsekutiv ins Englische übersetzt.

Eintritt frei

Eine Veranstaltung der Ausstellung: Untie to Tie „Invisible“ vom 12.10. – 3.2.2019

Mit Zainab Andalibe, Kenza Benamour, Hicham Berrada, Mohammed Laouli, Abdessamad El Montassir, Anna Raimondo, Leila Sadel und Anike Joyce Sadiq.

Kuratiert von Alya Sebti.