Gemeinsamer Festakt – Jubiläumsfeier 10 Jahre PASCH und Eröffnung Weltkongress der Auslandsschulen

04.06.2018

Die 2008 vom Auswärtigen Amt ins Leben gerufene Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) feiert ihr zehnjähriges Jubiläum. Weltweit vernetzt sie mehr als 2.000 Schulen in rund 120 Ländern und zählt damit zu einem der wichtigsten Programme  der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Der Erfolg der Initiative wird am 6. Juni mit einem Festakt in Berlin unter Beisein von Bundesminister Heiko Maas gefeiert. Außenminister Maas betont aus Anlass von 10 Jahre PASCH:

„Ich habe selbst vor wenigen Wochen eine PASCH-Schule in Tansania besucht. Die Partnerschul-Initiative ist ein großartiges Projekt. Sie trägt dazu bei, dass junge Menschen einen neuen Blick auf die Welt bekommen und sich grenzüberschreitend vernetzen. Dank PASCH binden wir nicht nur kluge Köpfe an Deutschland, sondern vertiefen darüber auch unsere Beziehungen mit Gesellschaften weltweit.“

In Kooperation mit der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA), dem Goethe-Institut, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und dem Pädagogischen Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz prägt und vernetzt PASCH seit 2008 über 600.000 Schülerinnen und Schüler sowie Alumni weltweit. Die Stärkung des Netzwerks der PASCH-Schulen, und damit auch der deutschen Auslandsschulen, findet sich als Auftrag im Koalitionsvertrag, denn die Initiative stellt eine sinnvolle Investition in die Zukunft junger Menschen dar, die durch die deutsche Sprache Deutschland nachhaltig und langfristig verbunden bleiben.

Der Erfolg der Initiative wird am 6. Juni in einem Festakt vor über 850 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Bildung gewürdigt. Die Eröffnungsrede hält Bundesminister Heiko Maas.

Im anschließenden Podiumsgespräch mit Ulla Schmidt (MdB), Dr. Reinhold Festge (Gesellschafter Haver&Boecker), Vertretern von PASCH-Schulen aus Estland, Thailand, Spanien und PASCH-Alumni werden die Bandbreite der Initiative und die Vielfältigkeit ihrer Unterstützer sichtbar. Der Festakt stellt einen Höhepunkt der Deutschlandroute des PASCH-Mobils dar, das von Februar bis Dezember 2018 30 Stationen der PASCH-Partner in Deutschland bereist. Auch bei der Jubiläumsveranstaltung in Berlin ist das PASCH-Mobil vor Ort.

Am Vormittag des 6. Juni findet im WECC eine Karrierebörse für über 200 PASCH-Alumni statt. Dort stellen Alumni, Wirtschaftsunternehmen und Kooperationspartner ihre Engagements für und mit PASCH vor. Das Jubiläum findet zusammen mit der Eröffnung des dreitägigen Weltkongresses Deutscher Auslandsschulen statt, der gemeinsam vom Auswärtigen Amt, dem Weltverband Deutscher Auslandsschulen (WDA) und der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) veranstaltet wird.